Objekte

Zurück zur Übersicht...


IMMOBILIENWERK|STADT- attraktives Baugrundstück im Neubaugebiet "In den Weingärten"

Immobilienwerk|Stadt
Objekt-Nr.: 022
IMMOBILIENWERK|STADT- attraktives Baugrundstück im Neubaugebiet "In den Weingärten"

Grundstücksfläche: ca. 533m2
Nutzfläche: Keine Angabe
Wohnfläche: Keine Angabe
Zimmer: Keine Angabe

Kaufpreis: 133.250 EUR
Provision: Käufercourtage 5,95 % inkl. MwSt. vom Kaufpreis

Kurzfristig bebaubar Nein
Baugenehmigung Nein
Erschließung Unerschlossen
Bebaubarkeit Bebauungsplan
Empfohlene Nutzung Einfamilienhaus
GRZ 0,40
GFZ0,80

Objektbeschreibung

In begehrter Lage von Bad Kreuznach - im Neubaugebiet " In den Weingärten" - finden Sie hier ein attraktives Grundstück von ansprechender Größe - ca. 533 m² - auf dem Sie ein Einzelhaus mit zwei Wohneinheiten errichten können. Kaufpreis: 250,--€ je m². Das Grundstück ist noch n i c h t erschlossen. Das Grundstück liegt im Geltungsbereich des Bebauungsplans "In den Weingärten" der Stadt Bad Kreuznach und ist nach Maßgabe der bauplanerischen Festsetzungen bebaubar. Der Kaufpreis beinhaltet keine Erschließungskosten. Sie erwerben privat.

Lage

Bad Kreuznach bietet als Bade- und Kurort mit rund 51.000 Einwohnern, ein attraktives Kurviertel an der Nahe gelegen, mit Salinen und Parkanlagen. Die Infrastruktur mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, allen Schularten, Kindergärten, zahlreichen Freizeit-und Sportmöglichkeiten ist gewährleistet. Bad Kreuznach ist über die ausgebaute Bundesstraße 41 direkt an das überregionale Verkehrsnetz angebunden, so dass Sie das gesamte Rhein-Main-Gebiet schnell erreichen können. Zudem verfügt Bad Kreuznach über einen Hauptbahnhof, welcher Teil der Verkehrsachse zwischen den beiden Landeshauptstädten Mainz und Saarbrücken ist.

Sonstiges

Das Grundstück wird nach Darstellung und Bezeichnung im Lageplan verkauft. Alle in diesem Exposè gemachten Angaben, Abmessungen und Preisangaben beruhen auf den Angaben des Verkäufers (oder eines Dritten). Immobilienwerk|Stadt übernimmt daher keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zu eigenen Nachforschungen ist Immobilienwerk|Stadt nicht verpflichtet. Der Maklervertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Grundlage dieses Exposés und unseren Bedingungen zustande. Die vom Käufer zu leistende Maklerprovision in Höhe von 5,95 % inkl. gesetzl. MwSt. - vom beurkundeten Kaufpreis - ist nach Abschluss des notariellen Kaufvertrages verdient und fällig. Die Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten (Grundbuchamt) trägt der Käufer.

Geldwäschegesetz:

Als Immobilienmaklerunternehmen sind wir nach § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die Daten Ihres Personalausweises dokumentieren müssen. Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Diese Aufbewahrungpflicht steht im Einklang mit der geltenden EU-Datenschutz­grundverordnung (EU-DSGVO).