Objekte

Zurück zur Übersicht...


Bad Kreuznach - 2-FH, freistehend mit großem Garten und Weinbergblick!

reserviert

Immobilienwerk|Stadt
Objekt-Nr.: 020
Bad Kreuznach - 2-FH, freistehend mit großem Garten und Weinbergblick!

Grundstücksfläche: ca. 565m2
Nutzfläche: ca. 109m2
Wohnfläche: ca. 197 m2
Zimmer: 6

Kaufpreis: 430.000 EUR
Provision: Käufercourtage 5,95% inkl. MwSt.vom Kaufpreis

Baujahr 1978
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Energieverbrauchskennwert 209 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse G
Energieträger Öl
Objektzustand Gepflegt
Bezugsfrei nach Absprache
Zimmer 6

Objektbeschreibung

Sie finden hier in begehrter Lage von Bad Kreuznach - in einer ruhigen Anliegerstrasse - ein in 1978 erbautes, freistehendes Zweifamilienhaus, ausgestattet mit 2 Wohnungen im EG mit ca. 109,2 m² und im OG/DG mit ca. 88 m². ( insgesamt ca. 197 m² Wohnfläche) Das Grundstück selbst hat eine ansprechende Größe von ca. 656 m². Zum Haus gehört ein schöner, sonniger Garten mit Terrasse, Gartenhaus sowie eine Doppelgarage. Das Haus ist zudem voll unterkellert, mit einer Nutzfläche von ca. 109 m². Die Grundrisse des Hauses können bei Besichtigung eingesehen werden.

Ausstattung

Im EG der Immobilie befinden sich neben dem Wohnzimmer eine große Wohnküche mit EBK und Zugang zur Terrasse, das Elternschlafzimmer, Kinderzimmer, ein helles TGL-Bad mit Badewanne und Dusche sowie ein Gäste-WC. Die hellen und freundlichen Räume sind gut geschnitten. Die Wohnung im EG wurde zuletzt in 2002 ansprechend renoviert. (Parkett in Wohn-und Schlafzimmer, teilweise elektr. Rollläden, weiße Türen. ) Im OG finden Sie neben dem Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer und Küche ein weiteres Badezimmer. Dazu ein Balkon mit schönem Panoramablick in die Weinberge. Im KG befindet sich neben einem Hobbyraum eine Vorratskammer, ein weiteres Gäste-WC sowie ein Heizungs- u. Hauswirtschaftraum. Der Brenner der Heizungsanlage (Brennstoff Öl) wurde in 1985 erneuert. Die Öltanks fassen etwa 8000 Liter. Vor dem Haus steht desweiteren eine Doppelgarage. Insgesamt eignet sich das große und sehr gepflegte Haus auch als Mehrgenerationenhaus für Großeltern /erwachsene Kinder oder alternativ als Kapitalanlage.

Lage

Bad Kreuznach bietet als Kurstadt, mit rund 51.000 Einwohnern, attraktive Einkaufsmöglichkeiten; ein ansprechendes Kurviertel an der Nahe gelegen mit Salinenanlage, alle Schularten mit mehrfacher Auswahlmöglichkeit, mehrere Krankenhäuser und Kindergärten. Zahlreiche Sportmöglichkeiten wie Kanu und Schwimmbad als auch gepflegte Parkanlagen bieten Erholung für die gesamte Familie. Bad Kreuznach ist über die ausgebaute B 41 direkt und effizient an das überregionale Verkehrsnetz angebunden, sodass Sie das gesamte Rhein-Main-Gebiet sowie Ludwigshafen, Mannheim, Koblenz und Köln problemlos erreichen können. Zudem verfügt Bad Kreuznach über einen Bahnhof welcher Teil der regional bedeutsamen Verkehrsachse zwischen den beiden Landeshauptstädten Mainz und Saarbrücken ist.

Sonstiges

Gewähr: Alle in diesem Exposè gemachten Angaben, Abmessungen und Preisangaben beruhen auf den Angaben des Verkäufers (oder eines Dritten). Immobilienwerk|Stadt übernimmt daher keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Angaben. Maßgeblich sind die im Kaufvertrag geschlossenen Vereinbarungen. Der Maklervertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Grundlage dieses Exposés und seinen Bedingungen zustande. Die vom Käufer zu leistende Maklerprovision in Höhe von 5,95% inkl. gesetzl. MwSt.vom beurkundeten Kaufpreis, ist nach Abschluss des notariellen Kaufvertrages verdient und fällig. Die Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten (Grundbuchamt) trägt der Käufer. Geldwäschegesetz: Als Immobilienmaklerunternehmen sind wir nach § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die Daten Ihres Personalausweises dokumentieren müssen. Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Diese Aufbewahrungpflicht steht im Einklang mit der geltenden EU-Datenschutz­grundverordnung(EU-DSGVO).